Vier Tage lang machen wir gemeinsam mit Kindern der Kita Riemenschneider Weg in Berlin Schöneberg Kunst. Wir lernen etwas über verschiedene Kunstrichtungen, wir kleben Landschaften, bauen Stillleben und träumen mit Hundertwasser. Wir möchten Kinder für Kunst begeistern und uns von ihren Ideen inspirieren lassen. Möchten Kreativität wecken und Liebe zu Kunst entfachen. Merisier stellt den Kindern hierzu Materialien und natürlich Unterstützung zur Verfügung. Unsere Arbeit für dieses Herzensprojekt ist ehrenamtlich und Teil unseres sozialen Verständnisses.
Unser Herzensprojekt

Tag 2: Punkt, Punkt, Komma, Strich

Von Gwen am 26. February 2015

Heute stand auf unserem Kunstprogramm ein anspruchsvolles Thema. Wir wollten uns dem Pointilismus mit Hilfe von Krepp-Papier und einigen schönen Landschaftsbildern nähern. Schon die Vorbereitungen liefen etwas anders als geplant. Fast alle Kinder hatten so viel Spaß am Reißen des bunten Papiers, dass wir im Nu große bunte Berge auf den Tischen hatten.

Kindergartenkunst Tag 2
Kindergartenkunst Tag 2
Kindergartenkunst Tag 2

Anschließend haben wir uns gemeinsam einige pointilistische Landschaftsbilder angesehen. Die Kinder sind unglaublich gute Beobachter und es macht Ihnen Spaß zu beschreiben und zu teilweise auch zu erraten, was sie sehen. Im Vorfeld hatte ich die Befürchtung, dass sie der „theoretische Teil“ langweilen oder überfordern würde. Das ist wirklich nicht der Fall! Ich habe mir fest vorgenommen, mit meinen Kindern mehr ins Museum zu gehen.

kindergartenkunst tag 2

Oh, das wird ein Baum aus Schnipseln!

Dann ging der klebrige Spaß erst richtig los. Anna hat kurz die Technik vorgemacht (Klebestift, Papier, aufkleben: „Oh, das wird ein Baum aus Schnipseln!“) und jeder durfte sich eine Vorlage aussuchen. In Gruppen haben die Kinder dann angefangen zu kleben. Die Ausdauer dabei war heute sehr unterschiedlich. Einige Kinder haben sich sehr in die Aufgabe vertieft und konnten sich super konzentrieren, manche haben nach ein paar Farbflächen die Lust verloren, konnten allerdings mit ein bißchen Hilfe dazu überredet werden, das Bild fertig zu machen. So haben wirklich alle ein schönes Ergebnis erzielt und einige Kinder haben gleich noch ein zweites Bild nach eigenen Ideen gefertigt, so haben wir heute nicht nur schöne Landschaften, sondern auch fantasievolle Flugzeuge und wilde Wirbelstürme fabriziert.

Morgen geht´s vom Land in die Stadt: wir machen eine kleine Reise mit Hundertwasser!

Kindergartenkunst Tag 2

Gwendoline Blumenthal